Guten Tag!

Datenschutzerklärung, Stand Mai 2018:
Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Daten zum Zweck der direkten Kontaktaufnahme einverstanden. Ich versichere, dass die Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. Ihre Daten werden nicht gesammelt oder über Ihre Anfrage hinaus genutzt, sondern dienen lediglich dem von Ihnen anvisierten Zweck eines Werkvertrages mit Dr. Kathrin Bonacker. Informationen zu den Kontakten werden grundsätzlich nur verarbeitet oder genutzt, wenn sie zur Förderung des Werkvertrages notwendig sind und keine Anhaltspunkte bestehen, dass die betroffene Person ein schutzwürdiges Interesse hat, das der Verarbeitung oder Nutzung entgegensteht. Mit der Überlassung ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass die im Zusammenhang mit dem Werkvertrag benötigten personenbezogenen Daten unter Berücksichtigung der aktuellen gesetzlichen Vorgaben verarbeitet und genutzt werden. Ohne dieses Einverständnis kann eine Kontaktaufnahme nicht begründet werden. Eine anderweitige Verarbeitung oder Nutzung ist nicht zulässig. Außerhalb der internen Verarbeitungsregeln entsprechend der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) erfolgt keine Verarbeitung oder anderweitige Nutzung der überlassenen personenbezogenen Daten. Die personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert und verarbeitet, wie dies für die Zwecke, für die sie gewonnen wurden, notwendig ist oder um rechtlichen Anforderungen über Berichterstattung oder Aufbewahrung von Dokumenten zu genügen. Jeder Kontakt hat das Recht, der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu widersprechen sowie von seinem Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde Gebrauch zu machen, sowie auf unentgeltliche Auskunft über deren gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenportabilität oder Löschung dieser Daten. Ausgenommen hiervon bleiben Daten, deren Berichtigung, Sperrung oder Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen oder für Zwecke der Abrechnung gespeichert werden müssen. Zum Schutz vor Verlust der personenbezogenen Daten sind entsprechend der DSGVO Vorkehrungen getroffen, soweit dies mit technisch und wirtschaftlich vertretbarem Aufwand möglich und wirksam gegen unberechtigten Zugriff, Veränderung, Zerstörung oder Verlust, unerlaubter Übermittlung oder anderweitig unerlaubter Verarbeitung und sonstigem Missbrauch ist. Es besteht keine Verpflichtung seitens des Betroffenen zur Bereitstellung seiner Daten. Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie z. B. einer Änderung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, wird – falls nötig –, diese Datenschutzerklärung aktualisiert.
Dr. Kathrin Bonacker Zuständig für das Verfassen der Kabinettstückchen sowie Recherchen und Archiv ist Dr. Kathrin Bonacker, geb. 1966, Kulturwissenschaftlerin in Marburg an der Lahn, Mitglied im Bundesverband freiberuflicher Kulturwissenschaftler e.V. (BfK).

Referenzen: Jonas Verlag (Marburg); Alfried Schmitz (Redaktion "Planet Wissen", ARD); Judith Brandner (Journalistin, Österreichischer Rundfunk); GEMI-Verlag (Reichertshausen); NikMa Verlag (Vaihingen); Freilichtmuseum am Kiekeberg; Kulturamt der Stadt Marburg

Bitte senden Sie Ihre Anfragen und Aufträge für Recherchen und Kabinettstückchen an folgende E-Mail-Adresse: info@kabinettstueckchen.de

Vielen Dank für Ihr Interesse! Ich werde mich umgehend bei Ihnen melden.


Impressum:
Dr. Kathrin Bonacker (Inhaberin, einzige Nutzerin der Kontaktdaten und gleichzeitig Datenschutzbeauftragte), Zur Klause 28, 35041 Marburg, E-Mail: info@kabinettstueckchen.de